Anzugsarten der Ulanenoffiziere

Dienstanzug
Dienstanzug feldmarschmäßig

Dienstanzug

  • Ulanka mit Epauletten, ab 1911 mit Achselstücken
  • Tschapka mit Fangschnur
  • Reithose
  • hohe Stiefel
  • Feldbinde (außer Adjutanten)
  • Bandelier mit Kartusche (außer Adjutanten)
  • Orden und Ehrenzeichen (Feldschnalle)
  • Interimssäbel oder Kavallerie-Offiziersäbel
  • rotbraune Handschuhe
  • Pferdeausrüstung: Offizierzaum, Dienstsattel mit Woilach oder Pritschsattel mit Satteldecke, Satteltaschen, Hufeisentasche,  Mantelsack, feldmarschmäßig zusätzlich Futtersack und Tränkeimer, Satteltasche hinten rechts
 
Ulanen-Offizier im Paradeanzug

Paradeanzug

  • Ulanka mit Paraderabatte
  • Epauletten
  • Tschapka mit Rabatte, Busch und Fangschnur
  • Schärpe (außer Adjutanten)
  • Bandelier mit Kartusche (außer Adjutanten)
  • Orden und Ehrenzeichen
  • Interimssäbel
  • Stiefelhose
  • hohe Stiefel
  • weißlederne Handschuhe
  • Pferdeausrüstung: Offizierzaum, Überlegdecke, Vorderzeug
 
kleiner Dienstanzug

Kleiner Dienstanzug

  • Ulanka oder Überrock bzw. Litewka
  • Achselstücke
  • Mütze oder Tschapka mit Fangschnur (Fangschnur nur zu Pferde)
  • Stiefelhose und hohe Stiefel oder lange Hose und Stiefeletten
  • Interimssäbel

 

 

 
Gesellschaftsanzug

Gesellschaftsanzug

  • Ulanka
  • Epauletten
  • Tschapka
  • Orden und Ehrenzeichen
  • lange Tuchhose
  • Stiefelletten
  • Interimssäbel