ANZUGSARTEN DER UNTEROFFIZIERE & MANNSCHAFTEN

Hessische Dragoner auf dem Übungsplatz
Dragoner im infanteristischen Einsatz
Unteroffizier im Dienstanzug

Dienstanzug

  • Waffenrock
  • Helm
  • weißes Überschnallkoppel (Hessen schwarz mit Messingkoppelschloß)
  • weißes Bandelier mit Kartusche (Hessen schwarz)
  • Reithose
  • hohe Stiefel
  • Kavalleriesäbel M 52 oder Kavalleriedegen 89

 

 

 

 

 

  • Reitausrüstung: siehe Ulanen

 

 

 
Dragoner im Paradeanzug

Paradeanzug

  • Waffenrock
  • Helm
  • Busch (schwarz oder weiß)
  • weißes Überschnallkoppel (Hessen schwarz mit Messingkoppelschloß)
  • weißes Bandelier mit Kartusche (Hessen schwarz)
  • Reithose
  • hohe Stiefel
  • Kavalleriesäbel M 52 oder Kavalleriedegen 89
 
24iger Dragoner im Mantel
23iger Dragoner im Ausgehanzug

Ausgehanzug

  • Mannschaften Krätzchen, Unteroffiziere Schirmmütze
  • Waffenrock
  • weißes Überschnallkoppel (Hessen schwarz mit Messingkoppelschloß)
  • ggf. Schützenschnur links
  • lange Tuchhose und kurzschäftige Stiefel bis 1889, danach Schnürschuhe
  • Kavalleriesäbel M 52 oder Kavalleriedegen 89
 
Stallwache des Dragoner Rgt. 16

Apellanzug - Arbeitsanzug

  • Mannschaften Krätzchen, Unteroffiziere Schirmmütze
  • Waffenrock zum Reiten, Exerzieren und Schießen
  • Drillichjacke zum Stalldienst, Revierreinigen, Putz- und Flickstunde
  • Litewka zum kleinen Dienst in der Garnison und auf dem Truppenübungsplatz
  • Reithose und hohe Stiefel
  • Drillichhose und Schnürschuhe