Alsen 2012

1864 fand der Übergang preuß. Truppen über den Alsensund statt. Aus diesem Anlaß findet nun jährlich eine Veranstaltung am Übergangsort, in der Nähe von Düppel statt.

Am Samstag, dem 23.06.2012, kam es zu einem gemeinsamen Marsch mit den dänischen Gruppen und norwegischen freiwilligen Truppen, die damals auf Seiten der Dänen gekämpft hatten.
Mit klingendem Spiel ging es durch die Straßen von Sonderburg. An verschiedenen Plätzen wurde Halt gemacht um den Zuschauern preuß. Drill zu demonstrieren.
Nachdem auch die Bürgermeisterin ein paar Grußworte entrichtete ging es zurück ins Lager.

Nach oben

Der Rest des Tages stand im Zeichen von Gefechtsübungen, bevor es in der Nacht um ca. 02:30 zu den Übergangsstellen ging, allerdings nur für einen Teil der Gruppen. Die eine Hälfte setzte dann, mit Booten rudernd, über den Alsen-Sund.
Am Landungsufer, dann wieder mit dem Rest vereint ging es zum Gefecht mit den Dänen. Wie zu erwarten siegten die Unsrigen (wieder einmal) unter den Augen von ca. 250 Zuschauern - eine erstaunliche Zuschauerzahl, wenn man die Uhrzeit und das unbeständige Wetter in Betracht zieht.
Vom eigentlichen Übergang sind leider keine verwertbaren Bilder vorhanden.

Nach einer kurzen Ruhezeit ging der Sonntag mit weiteren Gefechtsdarstellungen vorbei und die meisten bauten ihre Zelte ab um die Heimreise anzutreten.
Die meisten Mitglieder des VHU machten sich erst am Montag auf die Heimfahrt und hatten bis dahin gemeinsam, wie das gesamte Wochenende zuvor, eine gute kameradschaftliche Zeit.
                                                                                                                     GGR4

Nach oben